Stiftungsrat Stiftungszweck

Der Stiftungsrat der Ostschweizerischen Stiftung für Klinische Krebsforschung OSKK:

Präsident
Prof.Dr.med. Hans-Jörg Senn, St.Gallen

Vizepräsident und Sekretär
lic. iur. Markus Diggelmann, St.Gallen

Quästor, Kassier
Dr. Patrik Gisel, St.Gallen

 
 

Mitglieder
Dr.med. Magnus Bieler, St.Gallen
Thomas Mirer, Obersaxen
lic. iur. Markus Diggelmann, St. Gallen
Dr. med. Rudolf Morant, St.Gallen

Die Verwaltung des Stiftungskapitals erfolgt durch die Zentralstelle von Raiffeisen Schweiz in St.Gallen, und die Revision der Jahresabrechnung durch die PriceWaterhouseCoopers AG, St.Gallen.

Die OSKK untersteht der Stiftungsaufsicht des Departements des Innern des Kantons St.Gallen.